Öffnungszeiten ab 01. Oktober - 31. März: Mo-Do: 7:00 - 22:30 Uhr | Fr: 7:00 - 22:00 Uhr | Sa+So: 9:00 - 18:00 Uhr

T-RENA

T-RENA im TherapieZentrum der Hamelner Sportbox

Für Ihre Reha-Nachsorge in Form von T-RENA sind wir ihr zugelassener Ansprechpartner.

 

Was ist T-RENA?

T-RENA bezeichnet die trainingstherapeutische Nachsorge, die auf eine Reha folgt. Teilweise werden hierfür auch die Bezeichnungen Muskelaufbautraining, Medizinische Trainingstherapie oder Krafttraining an medizinischen Geräten genutzt.

Bevor es losgeht:

Bitte nehmen Sie zeitnah nach Entlassung aus der Reha mit uns Kontakt auf (05151/57260). Wir vereinbaren einen Termin zum Vorgespräch, um Rahmenbedingungen der Nachsorge zu besprechen.

 

Weitere Informationen bekommen Sie während des Gesprächs oder hier.

Wann kommt T-RENA in Betracht?

bei Funktionseinschränkungen am Haltungs- und Bewegungsapparat

wenn trainingstherapeutische Leistungen bereits während der medizinischen Reha mit Erfolg eingesetzt wurden

wenn die körperliche Leistungs- und Belastungsfähigkeit nach der Reha weiter gesteigert werden soll

 

Ablauf von T-RENA

1. Beginn innerhalb von 4 Wochen (spätestens 6 Wochen) nach der Reha

 

2. 26 Trainingstermine (zzgl. eines individuellen Einweisungstrainings) in einer offenen Gruppe

 

3. maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe

 

4. trainiert wird in der Regel 1-2mal pro Woche

 

5. eine Trainingseinheit dauert 60 Minuten

 

6. ggf. kann T-RENA um weitere 26 Trainingstermine verlängert werden

 

 

Das Team der Sportbox